Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ergotherapeuten (Voll-/Teilzeit)

Ergotherapeuten (m/w/d) Voll-/ Teilzeit für alle Fachbereiche

Liegt Dir ein intensiver und respektvoller Umgang mit Menschen am Herzen? Legst Du Wert auf eine professionelle Zusammenarbeit im interdisziplinären Team? Übst Du leidenschaftlich gerne kreative Arbeiten aus? Bist Du ein überaus kommunikativer Mensch und weißt Deine Worte gut einzusetzen? Und suchst Du eine neue Herausforderung mit hervorragenden Möglichkeiten Dich intensiv fortzubilden und weiterzuentwickeln?
Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Unsere komfortabel und gut ausgestattete Praxis, mit einem dynamischem und herzlichem Team, befindet sich 10 km östlich von Hamburg, im Herzen von Ahrensburg und gehört dem Martinswerk Nord mit Sitz in HH- Bergstedt und Bad Oldesloe an. 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind wir gut erreichbar. Ahrensburg gehört noch zum Hamburger Hochbahn Verband. In 20 Minuten bist Du mit der R10 vom Hamburger Hauptbahnhof in Ahrensburg. 

Wir wünschen uns von Dir:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung / Studium (Bachelor) als Ergotherapeut/in
  • Engagement, Motivation, Zuverlässigkeit und selbstständiges Arbeiten
  • Teamgeist, Flexibilität und verantwortungsbewusstes Handeln für unsere Praxis sowie Spaß an der Arbeit mit Menschen und eine positive Ausstrahlung
  • Führerschein der Kl. B bzw. Kl. III 
  • kompetente Behandlungsplanung, Umsetzung ergotherapeutischer Konzepte und Dokumentation
  • Bereitschaft zur beruflichen Weiterbildung und fachspezifische Fortbildungen

Dein Aufgabenbereich:

  • Einzel- und Gruppenbehandlungen von Kindern und Jugendlichen sowie Erwachsenen
  • Befunderhebungen, Elterngespräche
  • Dokumentation und Verfassen von Therapieberichten
  • Haus-/Schulbesuche 
  • Bei Bedarf Vertretung

Wir bieten Dir:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten jungen und dynamischen Team
  • Interne – und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Übertarifliche Vergütung, Festgehalt.
    In Deinem Gehalt werden natürlich nicht nur die direkten Kontakte mit den Patienten berücksichtigt, sondern auch die Zeiten Deiner Vor- und Nachbereitung sowie der Wege- und Ausfallzeiten 
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • Praxisfahrzeug für Haus-/ Schulbesuche & Praxishandys stehen zur Verfügung 
  • Sicherheit durch einen allgemeinnützigen Träger

Wenn Du Dich in unserem Mitarbeiterprofil wiedererkennst, freuen wir uns über Deine Bewerbung per Email (gerne mit Foto) oder Formular.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Sozialpädagogische Familienhilfe (Voll-/Teilzeit)

FÜR SOZIALPÄDAGOGEN

Du hast einschlägige Erfahrung in der sozialpädagogischen Arbeit mit belasteten Kindern, Jugendlichen und Familien und bist offen für interdisziplinäre Denk- und Therapieansätze? Wir suchen ab sofort qualifizierte Unterstützung für unser Team der Sozialpädagogischen Familienhilfe.

Unsere multimodale Arbeit basiert auf einem entsprechend fächerübergreifenden Grundkonzept mit dem Fokus darauf, unsere Klienten in ihrer Selbstwahrnehmung und Selbstwirksamkeit zu fördern und diesen Prozess soweit zu begleiten, dass sie sich als wertvoller Teil der Gesellschaft erkennen können.

Um diese hochindividualisierte Arbeit leisten und entsprechende Prozesse in Gang bringen zu können, sind wir auf ein starkes Team von erfahrenen Sozialpädagogen angewiesen, das über eine überdurchschnittliche Fähigkeit zur Selbstreflexion und Eigenverantwortung verfügt und gleichzeitig bereit ist, sich am Bedarf orientiert fortlaufend weiterzubilden.

Wir bieten Dir: 

  • Festanstellung
  • Teilzeit/Vollzeit
  • Tätigkeitsbezogene Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Supervisionen
  • Kollegiale Beratung
  • Ein wertschätzendes und herzliches Arbeitsumfeld

Du solltest folgende Voraussetzungen erfüllen: 

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialpädagogik bzw. Pädagogik/Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Sozialpädagogik
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Hilfen zur Erziehung
  • Kenntnisse des systemischen Beratungsansatzes
  • Ressourcenorientiertes Denken
  • Freude und Klarheit in der Arbeit mit belasteten Kindern, Jugendlichen und Familien.
  • Ein hohes Vermögen an Selbstreflexion und Eigenverantwortung
  • Führerschein Klasse B
  • Zeitliche Flexibilität

Wenn Du Dich in unserem Mitarbeiterprofil wiedererkennen, freuen wir uns über Deine Bewerbung per Email oder Formular.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Schulbegleitung (Voll-/Teilzeit)

FÜR ERZIEHER UND (SOZIAL-)PÄDAGOGEN

Du bist erfahrene/r Erzieherin oder Sozialpädagoge/In und möchtest Dich in Deiner Arbeit gerne auf den individuellen Bedarf eines Kindes oder Jugendlichen spezialisieren?

Für die individuelle schulische Integration von Kindern und Jugendlichen, die von einer sogenannten seelischen Behinderung betroffen oder bedroht sind, suchen wir fortlaufend qualifizierte Kolleginnen und Kollegen, die als empathische und kompetente Begleiter sowohl Sicherheit, Struktur und Rückhalt als auch eine wohlwollende Förderung der Sozial- und Alltagskompetenz bieten können. Die Aufgabe der Schulbegleitung besteht im Wesentlichen darin, ein ergänzendes Bindeglied im Kontext Schule zu sein.

Du unterstützt das Kind bzw. den Jugendlichen darin, dem Unterricht im Rahmen seiner individuellen Möglichkeiten und Bedürfnisse folgen und sich entsprechend in das Schulgeschehen, aber auch darüber hinaus in das soziale Leben (re-)integrieren zu können. Dabei förderst Du mit Deiner Arbeit die Ressourcen des Kindes oder Jugendlichen soweit, dass sich auch über den Schulalltag hinaus eine veränderte Selbstwahrnehmung und Selbstwertschätzung einstellt.

Denn darin besteht unser tiefgründiger Auftrag: Auf Basis der Einzigartigkeit eines jeden Menschen soweit zu fördern und zu begleiten, dass ebendiese wahrgenommen und angenommen werden kann.

Wir bieten Dir:

  • Ein wertschätzendes und herzliches Arbeitsumfeld
  • Festanstellung
  • Tätigkeitsbezogene Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige interne Schulungen
  • Kollegiale Beratung

Du solltest folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Ausbildung Erzieher / Abgeschlossenes
  • Hochschulstudium der Sozialpädagogik bzw. Pädagogik/Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Sozialpädagogik
  • Berufserfahrung in erzieherischen/sozialpädagogischen Berufen
  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit systemischen Konzepten
  • Ressourcenorientiertes Denken
  • Freude und Klarheit in der Arbeit mit belasteten Kindern, Jugendlichen und Familien.
  • Ein hohes Vermögen an Selbstreflexion und Eigenverantwortung

Wenn Du Dich in unserem Mitarbeiterprofil wiedererkennst, freuen wir uns über Deine Bewerbung per Email oder Formular.