Schulbegleitung (Voll-/Teilzeit)

schulbegleitung_testbild

FÜR ERZIEHER UND (SOZIAL-)PÄDAGOGEN

Du bist erfahrene/r Erzieherin oder Sozialpädagoge/In und möchtest Dich in Deiner Arbeit gerne auf den individuellen Bedarf eines Kindes oder Jugendlichen spezialisieren?

Für die individuelle schulische Integration von Kindern und Jugendlichen, die von einer sogenannten seelischen Behinderung betroffen oder bedroht sind, suchen wir fortlaufend qualifizierte Kolleginnen und Kollegen, die als empathische und kompetente Begleiter sowohl Sicherheit, Struktur und Rückhalt als auch eine wohlwollende Förderung der Sozial- und Alltagskompetenz bieten können. Die Aufgabe der Schulbegleitung besteht im Wesentlichen darin, ein ergänzendes Bindeglied im Kontext Schule zu sein.

Du unterstützt das Kind bzw. den Jugendlichen darin, dem Unterricht im Rahmen seiner individuellen Möglichkeiten und Bedürfnisse folgen und sich entsprechend in das Schulgeschehen, aber auch darüber hinaus in das soziale Leben (re-)integrieren zu können. Dabei förderst Du mit Deiner Arbeit die Ressourcen des Kindes oder Jugendlichen soweit, dass sich auch über den Schulalltag hinaus eine veränderte Selbstwahrnehmung und Selbstwertschätzung einstellt.

Denn darin besteht unser tiefgründiger Auftrag: Auf Basis der Einzigartigkeit eines jeden Menschen soweit zu fördern und zu begleiten, dass ebendiese wahrgenommen und angenommen werden kann.

Wir bieten Dir:

  • Ein wertschätzendes und herzliches Arbeitsumfeld
  • Festanstellung
  • Tätigkeitsbezogene Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige interne Schulungen
  • Kollegiale Beratung

Du solltest folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Ausbildung Erzieher / Abgeschlossenes
  • Hochschulstudium der Sozialpädagogik bzw. Pädagogik/Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Sozialpädagogik
  • Berufserfahrung in erzieherischen/sozialpädagogischen Berufen
  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit systemischen Konzepten
  • Ressourcenorientiertes Denken
  • Freude und Klarheit in der Arbeit mit belasteten Kindern, Jugendlichen und Familien.
  • Ein hohes Vermögen an Selbstreflexion und Eigenverantwortung

Wenn Du Dich in unserem Mitarbeiterprofil wiedererkennst, freuen wir uns über Deine Bewerbung per Email oder Formular.

Bewerbungsformular

Diese Stellenausschreibung teilen:

Share on email
Share on facebook
Share on twitter